Sonntag, 27. September 2015

Rückblick aufs Wochenende ... zufrieden und glücklich

Freitag, 25.09.
Wir fahren am zeitigen Nachmittag nach Leipzig. Zuerst ein Besuch in einem Autohaus. Der "Alte F" muss ersetzt werden. Wir werden fündig :-)
Nun schnell im Hotel einchecken, chick machen und zur Hochzeitsfeier in die Villa Rosental gehen. Ein wunderschöner Abend mit der Familie des Brautpaares. Wir hatten viel Spaß und eine kurze Nacht.
Samstag, 26.09.
Wenn man schon mal in Leipzig ist, sollte ein kurzer Stadtbummel nicht fehlen.
 Blick aus dem Hotelfenster. Oh es regnet. Doch nach dem Frühstück ist es trocken.
 Uni Leipzig
 Wie war.
 Bunte Baulücke
 Das Auto scheint schon länger da zu stehen.


Wieder zu Hause wollen wir den schönen Tag nutzen und noch eine Runde mit dem Fahrrad fahren. 28 km sind es bis zum Markt in Meißen.
 Weinfest und ein Gläschen bei Vincenz Richter ist lecker.
 Wir sind nicht alleine.
 Auf dem Elberadweg geht es Richtung Dresden. Wobei das der Blick zurück nach Meißen ist.
Die Wolken sehen immer mal bedrohlich aus. Doch es regnet nicht. Hinter Gauernitz biegen wir in ein Tal ein und nun heißt es bergauf. Bei den 17% Steigung muss ich wegen falschem Gang dann doch ein Stück schieben. Doch der Gutste kommt tretend auch nicht viel schneller voran.
Nach rund 60 km in ca 3h30 sind wir wieder daheim und ich bin fertsch für den Tag.

Sonntag, 27.09.
Der Sonntagmorgen beginnt sonnig ... mit einem Läufchen.
 Weite Sicht bei Grillenburg
 Obligatorisches Läuferfoto am See
 Zum Baden war es bisschen zu frisch mit kaum 10°C.
 Spiegelnde Lieblingsmotive
Hmm, eigentlich hätte hier ein Frühstückstisch gedeckt sein sollen. Holen wir nach ... im nächsten Sommer.
 Der liebe Gatte hat in der Zwischenzeit ein paar herbstliche Früchte eingesammelt.
 Nach dem Mittag sind wir dann noch losgezogen und haben ein Eimerchen Kornelkirschen gepflückt. Ein paar Stunden später waren diese zu superleckerer Marmelade verarbeitet. Demnächst müssen die Schlehen geerntet werden. Die sind teilweise schon richtig reif und süß.


Kommentare:

Follower