Samstag, 11. Januar 2014

Frühling im Januar

Samstag, 11.01.
Schon die ganze Woche ist es recht warm. Am Donnerstagabend laufe ich bei 12°C meine Runde. Und heute morgen, gegen 8 Uhr, sind es bei klarem Himmel zwar nur 1°C, doch im Laufe des Tages klettert das Thermometer auf 8°C.
Wir laufen eine schöne große Runde. 
 Erst durch den Tharandter Wald und dann über Hetzdorf.
 Mit schöner Sicht übers Tal.
 Nach bergab ...
 ... wieder bergauf.
An blühenden Sträuchern vorbei nach und durch Erlicht.
Weiter nach Oberschaar bis Dittmannsdorf und 
dann schließt sich die Runde über den Bahndamm.
Ca. 3 km vor dem Ziel haben wir das Tempo für rund 1,5 km etwas erhöht. Für mich eine 5:01min/km  Endbeschleunigung. Das war anstrengend, da wir ja schon 22 km in den Beinen hatten.
Gesamt: 25 km in 2h35. Ja und Höhenmeter waren auch so 1 bis 2 dabei ;-) .


Diese beiden Bilder einer Ausstellung haben mir gut gefallen. Was fällt euch dazu ein? Mir ...
... Frühling ... Sommer ... Herbst ... Winter ...
 Großstadtgeflüster

 

Kommentare:

  1. Da haben wir heute fast das gleiche gemacht - so lange das Wetter hält!

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder muten wirklich eher nach Mai an als nach Januar. Nun ja, Du machst das Beste daraus. ;-)

    AntwortenLöschen

Follower